Nächstes Derby: Murmeltiertag im Städtle

24.02.2023

Herren

Nächstes Derby: Murmeltiertag im Städtle

TVI-Handballer treffen erneut auf Kaufbeuren

Nach Kaufbeuren ist vor Kaufbeuren. Die Bezirksoberliga-Handballer des TV Immenstadt erwarten am Samstag ab 19 Uhr die SG Kaufbeuren/Neugablonz in der heimischen Julius-Kunert-Halle in Immenstadt. Das Duell ist ein Nachholspiel aus der Hinrunde. Der TVI ist nach der jüngsten Siegesserie aktueller Dritter (16:8 Punkte), Kaufbeuren liegt mit 10:14 Zählern im unteren Tabellenmittelfeld der BOL. 

Das Spiel vor weniger als zwei Wochen konnte das Team von Mihaly More, dank einer überragenden zweiten Hälfte, deutlich mit 31:19 für sich entscheiden. Dennoch dürfe seine Mannschaft das Spiel nicht auf die leichte Schulter nehmen, mahnt More. Denn die zweiwöchige Pause dürfte den Gästen und Ihrer angespannten Personalsituation gut getan haben. Entsprechend erwartet der TVI einen deutlich besser aufgestellten Gegner als vor zwei Wochen. Die "Grünen" hingegen müssen auf Matthias Hagenauer (gebrochener Finger) und Julius Kühner verzichten. Hinter dem Einsatz des so wichtigen Rückraum-Duos Jonas Becker und Sebastian Engl steht noch ein Fragezeichen.     

„Die Vorbereitung auf das Derby am Samstag lief alles andere als optimal. "In der Faschingswoche war die Halle in Immenstadt geschlossen und wir konnten lediglich eine Trainingseinheit in Sonthofen absolvieren", sagt More und ergänzt mit Blick auf die personelle Lage: "Bei Jonas und Sebi müssen wir sehen, ob die beiden schon so weit sind, um wieder voll anzugreifen.“ Die Vorzeichen stehen demnach weitaus schlechter als zuletzt, doch die "Grünen" wollen ihren sechsten Sieg in Serie und sind nach der Pause heiß. „Wir wollen oben dran bleiben und den Abstand zum Mittelfeld der Tabelle vergrößern, sagt TVI Kapitän Engl. Es stehen nun wichtige Wochen für uns an."

Anwurf ist um 19:00 Uhr, die Mannschaft hofft auf zahlreiche und lautstarke Unterstützung von der Tribüne.

Social Media

Letztes Spiel

24.02.2024 18:00

SG Kaufbeuren/Neugablonz

35

TV Immenstadt

27

Ergebnisse der Bezirksoberliga 23/24

24.02.2024 18:00

Eichenauer SV

26

TSV Weilheim

31

24.02.2024 19:30

HSG Würm-Mitte 22

31

SG Kempten-Kottern

20

24.02.2024 20:00

HSG Isar-Loisach

38

TSV Landsberg

28

24.02.2024 20:00

TV Waltenhofen

38

TuS Fürstenfeldbruck II

28

25.02.2024 17:00

HSG Gröbenzell-Olching

32

TSV Herrsching II

29

Trainingszeiten

Dienstag

20:00 - 22:00

Julius-Kunert-Halle Immenstadt

Donnerstag

20:00 - 22:00

Julius-Kunert-Halle Immenstadt

Freitag

20:00 - 22:00

Julius-Kunert-Halle Immenstadt

Tabelle Bezirksoberliga 23/24

1. SG Kempten-Kottern

30:6

2. HSG Würm-Mitte 22

27:7

3. TSV Weilheim

23:11

4. TV Waltenhofen

22:10

5. Eichenauer SV

18:16

6. HSG Gröbenzell-Olc.

17:15

7. HSG Isar-Loisach

16:18

8. SG Kaufbeuren/Neug.

15:19

9. TSV Landsberg

14:18

10. TSV Herrsching II

11:23

11. TV Immenstadt

7:27

12. TuS Fürstenfeldbru.

2:32

Nächstes Spiel

02.03.2024 19:00

TV Immenstadt

HSG Isar-Loisach

Jetzt Online: 15

Heute Online: 858

Gestern Online: 1448

Diesen Monat: 35824

Letzter Monat: 41270

Total: 2412290