UPDATE: Spiel gegen Simbach abgesagt

16.10.2020

Herren 1

UPDATE: Spiel gegen Simbach abgesagt

Das morgige Spiel in Simbach wurde kurzfristig abgesagt

UPDATE:
Das Auswärtsspiel in Simbach am 17.10.2020 um 19 Uhr wurde kurzfristig aufgrund des hohen Inzidenzwertes im betroffenen Landkreis abgesagt.
Ein Ersatztermin steht noch nicht fest.


Beim Spitzenreiter können die „Grünen“ befreit aufspielen. Ohne Druck treten die Landesliga-Handballer des TV Immenstadt am dritten Spieltag beim Tabellenführer TSV Simbach an. Am kommenden Samstag spielen die Oberallgäuer ab 19 Uhr am Inn vor. Knapp vier Stunden dauert die längste Auswärtsfahrt in der noch jungen Saison für die Städtler.

Nach der sehr guten Leistung beim 25: 24-Heimsieg gegen Unterpfaffenhofen/Germering spielen die Immenstädter mit breiter Brust auf. Der Tabellenführer aus Simbach ist selbst souverän in die Landesliga-Saison gestartet: mit zwei überzeugenden Siegen zuletzt auswärts gegen die HSG Würm-Mitte und in der Vorwoche gegen den Aufsteiger aus Mainburg. Zwar ist der Tabellenplatz nach zwei Spieltagen noch wenig aussagekräftig, doch zählen die Innstädter sicherlich zum Kreis der Favoriten, wenn es um den Aufstieg geht. Mit Spielmacher Lukas Eichinger, der es von der Mitte-Position bereits auf 19 Treffer bringt, hat Simbach den derzeit besten Mann der Liga in seinen Reihen. Mit Jan Josef und Fabian Schwibach stehen weitere torgefährliche Werfer auf dem Feld.

Die Städtler müssen sich aber nicht verstecken. Nach der kämpferisch starken Leistung vom vergangenen Sonntag können die Männer von Mihaly More mit breiter Brust nach Simbach reisen. „Wie die Mannschaft am Sonntag gekämpft und sich nie aufgegeben hat, war bemerkenswert“, lobt der stellvertretende Abteilungsleiter Benjamin Frank. Und More ergänzt: „Es läuft zwar noch nicht alles rund, und es werden noch zu viele vermeidbare Fehler gemacht. Aber daran werden wir arbeiten, um in der Liga immer besser mithalten zu können.“ Dabei fahren die Städtler etwas dezimiert nach Simbach: Franz Holzmann ist beruflich verhindert, ob der „alte Haudegen“ Benjamin Krämer mitfährt, ist offen. Ebenfalls auswärts unterwegs ist die zweite Herrenmannschaft des TV Immenstadt in Mindelheim.

Social Media

Nächstes Spiel

14.11.2020 18:30

SpVgg Altenerding

TV Immenstadt

Letztes Spiel

11.10.2020 16:30

TV Immenstadt

25

SC U´hofen-Germering

24

Ergebnisse der Landesliga

10.10.2020 19:30

HSG Würm-Mitte

20

TSV Simbach

31

11.10.2020 16:30

TV Immenstadt

25

SC U´hofen-Germering

24

17.10.2020 18:30

SpVgg Altenerding

27

TSV Ottobeuren

34

17.10.2020 19:00

Dietmannsried/Altusried

26

TSV 1861 Mainburg

23

17.10.2020 20:00

TSV Ismaning

29

TSV Sauerlach

15

Trainingszeiten

Dienstag

20:30 - 22:00

Julius-Kunert-Halle

Donnerstag

20:00 - 22:00

Julius-Kunert-Halle

Freitag

20:30 - 22:00

Julius-Kunert-Halle

Tabelle Landesliga

1. TSV Ismaning

4:0

2. TSV Simbach

4:0

3. TSV Ottobeuren

4:0

4. HT München II

4:0

5. Dietmannsried/Altu.

3:3

6. TSV Allach 09

2:0

7. TV Altötting

2:2

8. SC U´hofen-Germeri.

2:2

9. TSV Herrsching

2:2

10. TV Immenstadt

2:2

11. TSV Sauerlach

1:5

12. TSV Göggingen

0:0

13. SpVgg Altenerding

0:4

14. HSG Würm-Mitte

0:4

15. TSV 1861 Mainburg

0:6

Jetzt Online: 8

Heute Online: 511

Gestern Online: 683

Diesen Monat: 27479

Letzter Monat: 26353

Total: 1372776