Gelungener Nachholspieltag in Mindelheim mit ordentlichen Ergebnissen

16.02.2020

mD-Jugend

Gelungener Nachholspieltag in Mindelheim mit ordentlichen Ergebnissen

Zweite Garde gewinnt klar gegen Kaufbeuren / Neugablonz mit 21:11, wohingegen sich die erste Sieben gegen Mindelheim zu einem umkämpften 23:21 Sieg müht

Für unsere Jungs standen zwei Nachholspiele in Mindelheim an, da 14 Tage zuvor der Spieltag in Immenstadt wegen einer Krankheitswelle bei beiden gegnerischen Teams kurzfristig abgesagt werden musste. Als erstes trafen wir, wie am letzten Wochenende, wieder auf das Team der SG Kaufbeuren / Neugablonz. Und ebenfalls wie in der Vorwoche war unser Spiel wieder das zweite Spiel in Folge für unseren Gegner. Aufgrund der Erfahrung aus dem letzten Aufeinandertreffen entschloss sich das Trainerteam diejenigen Teammitglieder spielen zu lassen, die regelmäßig im Training dabei sind aber bei den Pflichtspielen sonst deutlich weniger Einsatzzeiten haben. So kam es zu einer großen Umstellung der Startformation was man dem Spiel deutlich anmerkte. Unsere Mannschaft wirkte sehr nervös, wenig eingespielt und das Spiel war sehr zerfahren. Auch ein 7-Meter wurde in der 3. Minute verworfen. Allerdings konnte der Gegner diese schwache Phase nicht für sich nutzen und nach fast 5 Minuten ging unsere Mannschaft nach zwei kämpferischen Einzelaktionen mit 1:0 und kurze Zeit später mit 2:0 in Führung. Nun war der Bann gebrochen. Der TVI gewann nach und nach an Sicherheit und konnte bis zur Pause einen 6:3 Vorsprung herausspielen. In der zweiten Halbzeit konnten unsere Jungs ihre körperliche Überlegenheit nutzen und den Vorsprung weiter ausbauen. Die einsetzende Müdigkeit der SG Kaufbeuren/Neugablonz führte dann schließlich dazu, dass man einen ungefährdeten Sieg von 15:7 (21:11 nach Torschützenregel) einfahren konnte. Die wichtigste Erkenntnis aus diesem Spiel war, dass man sich auf alle Jungs verlassen kann. Natürlich funktioniert nicht immer alles, aber durch regelmäßiges Training und Spielpraxis wird es kontinuierlich besser!

Nach einer 20-minütigen Pause wartete dann die gastgebende Mannschaft des TSV Mindelheim auf uns. Hier entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe und in den ersten Minuten konnte sich keine Mannschaft einen klaren Vorsprung herausspielen. Dann kamen die Minuten neun bis zwölf in denen es dem TVI gelang sich mit einem Zwischenspurt von vier Toren in Folge auf 7:3 abzusetzen. Dieser Torabstand schrumpfte dann zwar nochmal, doch man ging mit einem 9:6 in die Halbzeitpause. Nach dem Break kamen unsere Jungs besser ins Spiel und sie konnten sich innerhalb von zweieinhalb Minuten auf 11:6 absetzen. Dieser Vorsprung sollte auch der größte des gesamten Spiels werden. Wie wichtig dieser war, zeigte sich dann im Nachgang. Ob es an der einsetzenden Müdigkeit oder einem trügerischen Gefühl von Sicherheit in unserem Team lag? Auf einmal wurde unsere Mannschaft nervös und man machte einfachste Fehler. Gleichzeitig witterten die Jungs aus Mindelheim ihre Chance und kämpften sich zurück ins Spiel. Der Vorsprung schmolz dahin und anderthalb Minuten vor Schluss stand es auf einmal nur noch 16:15. Doch der TVI wollte dieses Spiel nicht verlieren und konnte den knappen Vorsprung bis zur Schlusssirene halten. Somit endete ein kämpferisch ordentliches Spiel zweier guter Teams knapp mit 16:15 (23:21 nach Torschützenregel). Super Jungs, zwei Spiele, zwei Siege! Für die Zukunft heißt das: Hinten weiter viel arbeiten, vorne die Chancen nutzen und immer konzentriert bleiben. Dann freue sich alle mitfiebernden Eltern und Zuschauer auf den nächsten Spieltag in Immenstadt am 8. März!!!

Social Media

Letztes Spiel

15.03.2020 12:30

TV Immenstadt

TSV Mindelheim

So spielt die Liga

08.03.2020 14:00

Dietmannsried/Altusried

20

TV Immenstadt

31

15.03.2020 10:30

TSV Mindelheim

SG Kempten-Kottern II

15.03.2020 12:30

TV Immenstadt

TSV Mindelheim

Tabelle

1. Dietmannsried/Altu.

13:3

2. SG Kempten-Kottern.

10:4

3. TV Immenstadt

9:5

4. TSV Mindelheim

2:10

5. SG Kaufbeuren/Neug.

2:14

Jetzt Online: 11

Heute Online: 304

Gestern Online: 939

Diesen Monat: 3192

Letzter Monat: 30931

Total: 1232359