22.11.2019

Herren 1

Heimstärke ist Trumpf

Der TV Immenstadt empfängt am Sonntag um 16.45 Uhr den TSV Gilching und will seine Siegesserie zu Hause auf fünf Partien ausbauen.

Das Schema ist bekannt: In der Fremde stolpern die Bezirksoberliga-Handballer des TV Immenstadt in dieser Spielzeit oft – zu Hause sind sie eine Macht. Nur gut, dass am kommenden Sonntag mit Gegner Gilching das nächste Heimspiel in der Julius-Kunert-Halle ansteht. Spielbeginn ist zur ungewohnten Zeit um 16.45 Uhr.

Nach der jüngsten Auswärtsniederlage (32:35 bei Isar-Loisach) ist der TV Immenstadt ins Tabellenmittelfeld zurückgefallen und befindet sich mit 8:6 Punkten und einem Torverhältnis von 207:193 auf Rang sechs. Ausschlaggebend für die schlechten Ergebnisse ist vor allem die erwähnte Auswärtsschwäche der Städtler. Von vier Auswärtsspielen entschieden die „Grünen“ nur das beim TSV Herrsching II (31:25) für sich. Daheim wiederum gab es nur Siege – zuletzt überaus deutlich mit 37:22 gegen Pullach. Allerdings wird – um im oberen Mittelfeld der Liga mitspielen zu können – die Auswärtsstärke im weiteren Saisonverlauf zunehmend wichtiger.

Der TSV Gilching liegt mit 6:6 Punkten lediglich zwei Plätze hinter den Allgäuern. Dabei haben die Oberbayern erst sechs Partien absolviert. Zuletzt fuhr der TSV einen deutlichen Heimsieg gegen den TSV Landsberg mit 35:24 ein. Davor musste man sich jeweils auswärts gegen die HSG Isar-Loisach mit 23:34 und dem TSV Weilheim mit 21:30 geschlagen geben. Sebastian Mende, der torgefährlichste Schütze des TSV, ist mit 38 Toren in sechs Spielen auch der zehntgefährlichste Schütze der Liga.

Spannend wird zu sehen sein, ob der TV Immenstadt die Heimsiegserie gegen einen Gegner auf Augenhöhe fortsetzen kann. Nach dem zuletzt, deutlichen Heimsieg Gilchings werden die Gäste sicherlich mit gehöriger Motivation und starkem Kampfgeist in die Partie starten. Entsprechend treffen zwei Mannschaften im sportlichen Kampf um den Sprung in des obere Tabellendrittel aufeinander.

Social Media

Nächstes Spiel

04.10.2020 16:30

TV Altötting

TV Immenstadt

Tabelle

1. HSG Würm-Mitte

0:0

2. TSV 1861 Mainburg

0:0

3. TV Altötting

0:0

4. SC U´hofen-Germeri.

0:0

5. TSV Simbach

0:0

6. HT München II

0:0

7. Dietmannsried/Altu.

0:0

8. TSV Allach 09

0:0

9. TSV Ottobeuren

0:0

10. TV Immenstadt

0:0

11. SpVgg Altenerding

0:0

12. TSV Ismaning

0:0

13. TSV Göggingen

0:0

14. TSV Sauerlach

0:0

15. TSV Herrsching

0:0

Jetzt Online: 16

Heute Online: 279

Gestern Online: 1360

Diesen Monat: 12860

Letzter Monat: 31522

Total: 1302564