Damen unterliegen beim Tabellenführer

03.11.2019

TV Waltenhofen II - TV Immenstadt 25:21

Damen unterliegen beim Tabellenführer

25:21-Niederlage in Waltenhofen

Zu ungewohnter Zeit ging es vergangenen Freitag für die TVI-Ladies zu den Nachbarinnen vom TV Waltenhofen ll. Beide Mannschaften starteten mit einem 14-köpfigen Kader in die Partie.

Wie so oft verschliefen die Städtlerinnen die ersten 10 Minuten der Partie und liefen zu diesem Zeitpunkt bereits einem 10:3-Rückstand hinterher, sodass sich Coach Hänle gezwungen sah, die erste Auszeit zu nehmen. In dieser ermahnte er das Team, die im Training angesprochenen Dinge umzusetzen, die Hektik aus dem Spiel zu nehmen und in der Abwehr präsenter zu sein. Die Ansprache fruchtete nur bedingt. Man spielte vorne zwar teils schöne Tore heraus, in der Abwehr ließ man die Gastgeberinnen jedoch zu einfach zu schnellen Toren kommen. Beim Stand von 18:12 ging es dann für beide Mannschaften in die Kabine.

War man sich seiner Außenseiterrolle durchaus bewusst, wollten sich die Städtlerinnen jedoch nicht unterkriegen lassen. So konnte der Rückstand bis zur 44. Minute auf 20:16, hauptsächlich durch platzierte Würfe aus dem Rückraum, verkürzt werden.

Nach der zweiten Auszeit in der 51. Minute ging dann nochmal ein Ruck durch die Mannschaft. Die Abwehr stand stabiler und immer wieder war es Anita Göhl, welche den TVI-Kasten durch sehenswerte Paraden sauber hielt. So konnte man den Endstand über 24:18, 24:19 und 25:21 auf einen 4-Tore-Unterschied besiegeln.

Ein ausschlaggebender Punkt an diesem Tag war mit Sicherheit auch die miserable Strafwurfausbeute der TVI-Mädels – insgesamt wurden nur drei von acht gegebenen 7-Metern im Waltenhofener Tor untergebracht.

Insgesamt bleibt zu vermerken, dass durchaus eine Entwicklung der Städtlerinnen zur letzten Saison zu sehen ist, was nicht zuletzt des enormen Teamgeistes zu verdanken ist.

TVI-Kader: Anita Göhl, Marina Sternkopf (beide Tor), Nora Nitzsche (10/2), Melissa Erkel (3), Silvana Heckelsmüller (2), Sarah Kamberger (2), Veronika Wurm (1), Sedona Protz (1), Julia Zeidler (1), Madita Feger (1), Barbara Wurm, Eva Simunic, Lisa Rist und Anna Heim

Social Media

Nächstes Spiel

14.11.2020 18:00

SG Kempten-Kottern

TV Immenstadt

Letztes Spiel

11.10.2020 14:15

TV Immenstadt

23

SG Kaufbeuren/Neugablonz

18

Ergebnisse der Bezirksliga

11.10.2020 11:30

SG Kempten-Kottern

12

SG Biessenhofen-Marktoberdorf II

11

11.10.2020 14:15

TV Immenstadt

23

SG Kaufbeuren/Neugablonz

18

11.10.2020 17:00

TSV Pfronten

22

TV Memmingen

19

16.10.2020 20:00

SG Kaufbeuren/Neugablonz

23

SG Biessenhofen-Marktoberdorf II

18

17.10.2020 17:00

Dietmannsried/Altusried

16

TSV Pfronten

15

Trainingszeiten

Mittwoch

20:00 - 22:00

Allgäu-Sport-Halle

Freitag

19:00 - 20:30

Julius-Kunert-Halle

Tabelle Bezirksliga

1. Dietmannsried/Altu.

4:0

2. SG Kaufbeuren/Neug.

4:2

3. TV Immenstadt

2:2

4. SG Kempten-Kottern

2:2

5. SG Biessenhofen-Ma.

2:4

6. TSV Pfronten

2:4

7. TV Waltenhofen II

0:0

8. TV Memmingen

0:2

Jetzt Online: 6

Heute Online: 492

Gestern Online: 683

Diesen Monat: 27460

Letzter Monat: 26353

Total: 1372757