Harte Vorbereitung wird mit zwei Punkten belohnt

29.09.2019

SG Biessenhofen-Marktoberdorf II - TV Immenstadt 22:32

Harte Vorbereitung wird mit zwei Punkten belohnt

Damen starten mit Sieg in die neue Saison

Nach einer Saison zum vergessen starteten unsere Ladies bereits im Mai mit einem großen Kader, viel Motivation und unzähligen Laufeinheiten in die Vorbereitung. Es folgten also 3 ½ Monate hartes Training und viele Schweißtropfen, wollte man definitiv eine Leistungssteigerung zur letzten Saison erreichen.
Am Samstag den 28.09.2019 startete die Saison 2019/20 dann mit einem Auswärtsspiel beim letztjährigen Tabellendritten von der SG Biessenhofen-Marktoberdorf ll. Ohne Coach Hänle, der sich im wohlverdienten Kroatien-Urlaub befand, reisten die TVI-Ladies hochmotiviert mit einem 14er-Kader an; zu verlieren hatte man schließlich nichts.
Die Gäste aus dem Städtle erwischten den besseren Start in die Partie und so starteten die Städtlerinnnen mit Spielständen von 1:6 (8.Min.) und 3:8 (17.Min.) fulminant ins erste Viertel, was auch an den beiden stark aufspielenden Torfrauen Carina Engl und Anita Göhl lag.
Ein kurzer Schockmoment war die schwere Knieverletzung von Biessenhofens Nummer 8, Lotta Stöckl, welche sich ohne Fremdeinwirkung bereits in der dritten Spielminute unglücklich das Knie verdrehte und sich einen Kreuz- und Innenbandriss zuzog. An dieser Stelle wünschen wir gute Besserung und #comebackstronger!
Wie zu erwarten bei einer Mannschaft mit einem Durchschnittsalter von 19 Jahren machte sich im zweiten Teil der ersten Halbzeit die Nervosität bemerkbar und man wurde zu hektisch im Abschluss, was dazu führte, dass die SG auf 10:10 ausgleichen konnte. Eine überragende Stimmung von der Bank und auf dem Feld brachte dann jedoch wieder Aufschwung und so ging es beim Halbzeitstand von 14:17 für die Gäste in die Kabine. Kurze taktische Anweisungen des Trainers aus Kroatien über WhatsApp (Willkommen im Amateurhandball) wurden dann besprochen und man war sich einig, sich diese zwei Punkte nicht mehr nehmen zu lassen.
Auch in Halbzeit zwei zeigten die Städtler Mädels ihre Qualitäten. Schön rausgespielte Kreisanspiele auf Julia Zeidler und Eva Simunic sowie sehr genaue Rückraumwürfe von Silvana Heckelsmüller und Nora Nitzsche sorgten für einen Stand von 17:23 in der 42. Minute. Von der Euphorie und Freude über die bisher gezeigte Leistung ließen sich die TVI-Ladies dann tragen und so waren es Sarah Kamberger und Melissa Erkel, die durch starke 1:1-Aktionen den 10-Tore-Vorsprung in der 53. Minute ausbauten. An dieser Stelle herzlich Willkommen in Immenstadt, liebe Melissa! (Wechsel vom TSV Oberstaufen)
Diesen deutlichen Vorsprung ließ man sich dann nicht mehr nehmen und so wurde die Partie beim Spielstand von 22:32 von den sehr souverän pfeifenden Unparteiischen Enge und Seidel beendet.
Die gezeigte Leistung unserer Mädels macht Mut, definitiv Lust auf mehr und wurde Abends ausgiebig gefeiert!
Am 13.10.2019 um 14:45 Uhr geht’s in den ersten Heimspieltanz gegen die Mädels vom TSV Schongau. Die Damen freuen sich über zahlreiche Unterstützung in der Julius-Kunert-Halle.

Für den TVI spielten:
Carina Engl, Anita Göhl (beide Tor), Nora Nitzsche, Silvana Heckelsmüller, Sarah Kamberger, Melissa Erkel, Julia Zeidler, Barbara Wurm, Eva Simunic, Veronika Wurm, Sedona Protz, Lena Adloff, Leandra Hafenmayer und Lisa Rist

Social Media

Nächstes Spiel

14.11.2020 18:00

SG Kempten-Kottern

TV Immenstadt

Letztes Spiel

11.10.2020 14:15

TV Immenstadt

23

SG Kaufbeuren/Neugablonz

18

Ergebnisse der Bezirksliga

11.10.2020 11:30

SG Kempten-Kottern

12

SG Biessenhofen-Marktoberdorf II

11

11.10.2020 14:15

TV Immenstadt

23

SG Kaufbeuren/Neugablonz

18

11.10.2020 17:00

TSV Pfronten

22

TV Memmingen

19

16.10.2020 20:00

SG Kaufbeuren/Neugablonz

23

SG Biessenhofen-Marktoberdorf II

18

17.10.2020 17:00

Dietmannsried/Altusried

16

TSV Pfronten

15

Trainingszeiten

Mittwoch

20:00 - 22:00

Allgäu-Sport-Halle

Freitag

19:00 - 20:30

Julius-Kunert-Halle

Tabelle Bezirksliga

1. Dietmannsried/Altu.

4:0

2. SG Kaufbeuren/Neug.

4:2

3. TV Immenstadt

2:2

4. SG Kempten-Kottern

2:2

5. SG Biessenhofen-Ma.

2:4

6. TSV Pfronten

2:4

7. TV Waltenhofen II

0:0

8. TV Memmingen

0:2

Jetzt Online: 7

Heute Online: 494

Gestern Online: 683

Diesen Monat: 27462

Letzter Monat: 26353

Total: 1372759