Männlichen D-Jgd am 07.07.19 beim Beach-Turnier in Königsbrunn

10.07.2019

mD-Jugend

Männlichen D-Jgd am 07.07.19 beim Beach-Turnier in Königsbrunn

Starker Wind, Regen und 13 Grad Celsius. Nicht wirklich die idealen Voraussetzungen um am ersten Beachhandballturnier des Jahres teilzunehmen...

Dennoch trafen wir uns am Sonntagmorgen um 08:30 Uhr an der Julius-Kunert-Halle und fuhren motiviert bis in die letzten Haarspitzen und frohen Mutes in Richtung Augsburg.Aber wir hatten Glück, denn der Wettergott hatte ein Einsehen und mit jedem gefahrenen Kilometer wurde es wettertechnisch freundlicher.Auch die Stimmung der eben noch müden Jungs erhellte sich, als wir am Außengelände des BHC Königsbrunn ankamen und das für uns ungewohnte Terrain betraten.Aufgrund der voranliegenden Trainings im Freibad Kleiner Alpsee waren die Jungs auf das was Ihnen Feldtechnisch bevorstand gut vorbereitet. Auch das anzuwendende Regelwerk stellte mehr die Begleitpersonen als die spielenden Jungs vor Probleme.Das erste Spiel gegen die Heimmannschaft konnte noch klar gewonnen werden, obwohl drei Minuten vor Schluss ein Abbruch aufgrund eines heftigen Regengusses drohte. Letztendlich klatschnass hatte man die ersten Punkte eingefahren und freute sich auf die folgenden zwei Gruppenspiele. Doch gegen die beachhandballerfahrenen Mannschaften des TSV Haunstetten und des SV Mehring fehlte es an Durchschlagskraft und Präzision, sodass diese klar verloren wurden. Diese beiden deutlichen Niederlagen hinterließen ihre Spuren und waren wohl auch dafür verantwortlich, dass die Motivation der Jungs auch im abschließenden Spiel um Platz 5 nicht hoch genug war um dieses nochmal für sich zu entscheiden.Insgesamt gesehen kann man sagen, dass es aus unterschiedlichsten Blickwinkeln gesehen, ein sehr gemischter Tag war. Das Turnier war sehr schön organisiert (deshalb ein großes DANKE an die Organisatoren)! Die Leistung der Jungs war wie das Wetter. Sehr wechselhaft. Es gab Hochs und Tiefs, Licht und Schatten.Die Heimreise traten wir schließlich mit einem ganzen Sack an Erfahrung und dem sechsten Platz an. Alle freuten sich auf das gemütliche Daheim, denn der Tag endete wie er angefangen hat. Düster, nass, kalt und mit einem heftigen Gewitter!

Social Media

Nächstes Spiel

12.10.2019 10:00

TV Immenstadt

SG Kempten-Kottern II

Tabelle

1. Dietmannsried/Altu.

0:0

2. SG Kempten-Kottern.

0:0

3. TSV Sonthofen

0:0

4. SG Biessenhofen-Ma.

0:0

5. TV Waltenhofen

0:0

6. TV Immenstadt

0:0

Besucher

Jetzt Online: 11

Heute Online: 151

Gestern Online: 1312

Diesen Monat: 19905

Letzter Monat: 23928

Total: 928916