Auswärtsniederlage beim TSV Herrsching

12.03.2019

TSV Herrsching - TV Immenstadt 27:24

Auswärtsniederlage beim TSV Herrsching

Der TV Immenstadt unterliegt nach guten 40 Minuten 27:24 beim TSV Herrsching

Der TV Immenstadt ging in das erste Spiel mit dem alten, neuen Interims-Coach Gunther Kotschmar an der Seitenlinie. Den ersten Aufreger in dieser Partie gab es bereits in der fünften Spielminute, als Marcel Heil mit Rot vom Platz flog. Diese Rote Karte gab es wegen eines Wurfes auf den Körper des gegnerischen Torwarts beim 7 Meter Strafwurf, der vom mäßigen Schiedsrichtergespann als Wurf gegen den Kopf des Torhüters gewertet wurde.

Das Spiel der Städtler wurde dadurch zunächst zum Glück nicht beeinträchtigt und so konnte man in der ersten Hälfte durch einen gut aufspielenden Cristian Savlovschi, der das Spiel gut leitete, den Anschluss halten. Durch zwei schnelle Tore vor der Halbzeit von Patrick Harris ging es anschließend mit 12:13 für Herrsching in die Kabine.

Die zweite Hälfte ging weiter wie die Erste aufgehört hatte und der TVI konnte sogar in der 41. Minute zum 16:16 ausgleichen. Durch eine Zeitstrafe für Spielmacher Cristian Savlovschi geriet das Spiel dann das erste Mal ins Stocken. Durch fragwürdige Entscheidungen der beiden Unparteiischen und Abspielfehler auf Immenstädter Seite gelang es Herrsching sich in der 46. Minute auf vier Toren abzusetzen (20:16). Dadurch sah sich TVI Coach Gunther Kotschmar gezwungen seine Auszeit zu nehmen. Die Auszeit brachte lediglich, dass sich der Abstand nicht vergrößerte und das Spiel ging mit dem Schlusstreffer von Cristian Savlovschi, der am Ende mit 9 Toren bester Schütze der Grünen war, mit 27:24 verloren.

Nun gilt es das Spiel abzuhaken und die Woche ordentlich zu trainieren für das anstehende, vorentscheidende Derby gegen Dietmannsried/Altusried am kommenden Sonntag.

Für den TVI spielten: Simon Weigl (Tor), Benjamin Krämer (1), Patrick Harris (3), Julius Kühner, Jonas Becker, Cristian Savlovschi (9), Matthias Hagenauer (2), Amar Hrustanovic (2), Boban Popov (3), Darius Apolzan (4), Marcel Heil, Lukas Waletzko, Tobias Fügenschuh

Social Media

Nächstes Spiel

22.09.2019 14:30

TuS Fürstenfeldbruck III

TV Immenstadt

Tabelle

1. TV Waltenhofen

0:0

2. SG Kempten-Kottern

0:0

3. SG Biessenhofen-Ma.

0:0

4. SG Kaufbeuren/Neug.

0:0

5. TSV Landsberg

0:0

6. TuS Fürstenfeldbru.

0:0

7. TSV Weilheim

0:0

8. HSG Isar-Loisach

0:0

9. TV Immenstadt

0:0

10. TSV Gilching

0:0

11. TSV Herrsching II

0:0

12. SV Pullach

0:0

Besucher

Jetzt Online: 11

Heute Online: 133

Gestern Online: 1312

Diesen Monat: 19887

Letzter Monat: 23928

Total: 928898