TVI entführt Punkt aus Niederraunau

12.11.2018

TSV Niederraunau - TV Immenstadt 22:22

TVI entführt Punkt aus Niederraunau

Der TV Immenstadt erkämpft sich nach einen mäßigen Start einen Punkt

Der TV Immenstadt trat dieses Spiel ohne Jonas Becker und Cristian Savlovschi an, hierfür kehrte aber der Routinier Benny Frank von der 2. Mannschaft in die erste zurück. Schon vor dem Spiel war klar dass es in Niederraunau schwer wird. Dies war auch Trainer Matthias Tillig, der heute alleine coachte da Cristian Becker berufsbedingt verhindert war, klar.

Anfangs hielten Tillig´s Schützlinge das Spiel durch Tore von Apolzan, Krämer und Berger in der Hand. Die Städtler agierten vor allem in der Abwehr sehr gut, so dass die Gastgeber nur schwer zu ihren Torchancen kamen. Die daraus resultierenden Ballgewinne konnten aber nicht zum Abschluss auf der Gegenseite genutzt werden da dort der Ball leichtfertig verworfen wurde. Bezeichnend hierfür ist, dass der bis dahin erfolgreichste Torschütze der Landesliga Staffel Süd, Marcel Heil, der seinen ersten von zwei Treffer erst in der 58. Minute erzielte. Nach 13 Minuten ausgeglichenem Spielverlauf kam dann wieder ein Bruch in das Spiel der Grünen und die Gastgeber konnten bis zur Halbzeit einen 5 Toren Vorsprung erarbeiten.

Die zweite Halbzeit begann besser und der TVI erkämpfte sich in der Anfangsphase die Bälle vom Gegner durch eine erneut starke Abwehrarbeit. Die Städtler bauten den Rückstand kontinuierlich bis zum Ausgleich in der 49. Minute ab. Kurzzeitig wurde das Spiel sogar zu einer Führung gedreht ehe die Grünen durch zwei unüberlegten Handlungen bei doppelter Unterzahl die erlangte Spielkontrolle wieder verloren. In dieser Phase wurde dem Gegner durch Technische Fehler der Ball quasi geschenkt welchen dieser dankbar im Tor der Städtler einnetzte und seinerseits wieder einen kleinen Vorsprung erarbeitete. Die Gastgeber legten danach immer ein Tor vor das die Städtler jedoch ausgleichen konnten bis Niederraunau kurz vor Schluss mit einem Treffer vorne lag. Die Städtler spielten den letzten Angriff geduldig bis zu einer guten Wurfchance aufs Tor aus. Bei diesem, vom gegnerischen Torwart ins Seitenaus parierten Ball verletzte sich Amar Hrustanovic was zu einer Spielunterbrechung 3 Sekunden vor Spielende führte. Zu diesem Zeitpunkt lag der TSV Niederraunau mit einem Treffer vorne und sah schon wie der sichere Sieger aus, es kam jedoch anders: Marcel Berger führte den Einwurf aus und spielte einen Kempa Pass zu Marcel Heil der diesen kurz vor der Schlusssirene im gegnerischen Tor unterbrachte. Das Spiel endete, obwohl mehr möglich gewesen wäre, leider Unentschieden und der TV Immenstadt konnte nach den verlorenen Heimspiel der vergangenen Woche wenigstens einen Punkt mit ins Allgäu entführen.

Für den TVI spielten: Simon Weigl, Alex Hagenauer (beide Tor), Benjamin Krämer (5), Patrick Harris, Julius Kühner (2), Dominik Spettel, Matthias Hagenauer (2), Amar Hrustanovic (2), Benjamin Frank (1), Darius Apolzan (4), Marcel Heil (2), Marcel Berger (3), Tobias Fügenschuh (1)

Social Media

Trainingszeiten

Dienstag

20:00 - 22:00

Julius-Kunert-Halle

Mittwoch

19:30 - 21:00

Bundeswehrhalle in der Grüntenkaserne

Donnerstag

20:30 - 22:00

Julius-Kunert-Halle

Freitag

20:00 - 22:00

Julius-Kunert-Halle

Nächstes Spiel

27.01.2019 16:30

TV Immenstadt

TSV Ottobeuren

Letztes Spiel

15.12.2018 17:30

TV Immenstadt

27

TSV Haunstetten II

26

So spielt die Liga

15.12.2018 17:30

TV Immenstadt

27

TSV Haunstetten II

26

15.12.2018 18:00

Dietmannsried/Altusried

25

ASV Dachau

25

15.12.2018 18:00

TSV Allach 09

27

TSV Simbach

21

15.12.2018 18:30

SpVgg Altenerding

22

TSV Ismaning

32

15.12.2018 19:30

TSV Niederraunau

26

HT München II

26

16.12.2018 16:20

TSV Herrsching

19

SV Anzing

31

16.12.2018 16:30

TuS Fürstenfeldbruck II

36

TSV Ottobeuren

20

Tabelle

1. SV Anzing

26:0

2. TuS Fürstenfeldbru.

21:5

3. TSV Allach 09

20:6

4. TSV Simbach

18:8

5. TSV Ottobeuren

16:10

6. TSV Herrsching

15:11

7. TSV Ismaning

13:13

8. TSV Niederraunau

13:13

9. SpVgg Altenerding

10:16

10. Dietmannsried/Altu.

9:17

11. HT München II

9:17

12. TV Immenstadt

5:21

13. ASV Dachau

5:21

14. TSV Haunstetten II

2:24

Besucher

Jetzt Online: 9

Heute Online: 580

Gestern Online: 763

Diesen Monat: 13417

Letzter Monat: 25165

Total: 730727