Mit Ach und Krach eine Runde weiter

07.05.2022

mC-Jugend

Mit Ach und Krach eine Runde weiter

Durch einen Sieg und zwei Niederlagen schafft die mC - mit einem blauen Auge davongekommen - den Sprung in die zweite Runde der Landesliga-Qualifikation

Günzburg : JSG (18:11)

Im ersten Tagesspiel trafen die Jungs der JSG auf die vermeintlichen Favoriten und Gastgeber aus Günzburg. Recht ausgeglichen verliefen die ersten drei Minuten. Günzburg legte vor, doch die Allgäuer blieben dran, auch wenn Simon Bergelt per 7m am guten Heimkeeper scheiterte. In Minute sechs kassierten wir die erste 2m-Strafe durch Undiszipliniertheit und es sollte an diesem Tag nicht die letzte sein! Dies brachte uns schnell und deutlich mit 2:6 in Rückstand. Als auch der zweite 7m verworfen wurde nahm das Schicksal seinen Lauf. Chancen waren genug vorhanden, einzig die Kaltschnäuzigkeit fehlte. Dazu hatte Torwart Roman Bergmann bei insgesamt 4 Würfen Pech, als Abpraller vom Pfosten oder Latte an den Körper prallten und von dort ins Tor trudelten. Beim 3:10 in der 13. Minute nahm Coach Didi Blumrich die einzige Spielauszeit und bis zu Halbzeit konnte wenigstens der 7-Tore-Rückstand gehalten werden. Fehlende Cleverness und Regelwissen, weitere Undisziplinierten, als auch einfache technische Probleme ermöglichten Günzburg schnelle Tore ohne Bedrängnis, sodass der Abstand im zweiten Spielabschnitt nie auf weniger als fünf Tore (11:16) verkürzt werden konnte. Etwas mehr Glück, Treffsicherheit (4 vergebene 7m) und Abgebrühtheit hätten sicher ein offeneres Spiel ermöglicht. Wenigstens konnten sich fünf Spieler in die Torschützenliste eintragen.


JSG : FC Bayern München (22:14)

Nach einem Spiel Pause war mit dem FC Bayern München ein Verein mit großem Namen unser nächster Prüfstein. Doch aus dessen erster Begegnung wussten wir um unsere guten Chancen. Jedoch war unser Start in die Partie recht holprig, lagen wir doch in der zweiten Spielminute mit 0:2 zurück. Mit dem Anschlusstreffer von Akos Dravecz auf der Linksaußenposition war jedoch der Knoten geplatzt. Mit einem weiteren 4:0-Lauf in den nächsten vier Minuten legten wir uns ein kleines Polster zu. Unser Gegner blieb aber im wahrsten Sinnes des Wortes weiter am Ball und gestaltete das Spiel recht offen bis zum Halbzeitpfiff beim 13:9, meist mit Einzelaktionen gegen unsere nachlässige Abwehrreihe. Mehr Lockerheit war die in der Kabine ausgegebene Devise für Abschnitt zwei. Dies klappte auch ganz gut im Spielverlauf der restlichen 15 Minuten. Zwar kam der FC Bayern immer wieder zu meist vermeidbaren Toren, doch gute Paraden unseres Goalies und die bessere Wurfausbeute ließen nach und nach den Abstand größer werden. Die letzten vier Tore gehörten uns, bis der souveräne Schiedsrichter beim 22:14 Endstand abpfiff. In dieser Höhe spiegelte das Ergebnis das vorhandene Kräfteverhältnis wieder.


JSG : SV München Laim (11:12)

Bis zum dritten und letzten Spiel der JSG war erneut ein Spiel Pause angesagt, in der wir unseren Gegner studieren konnten. Wir waren uns sicher, diese Aufgabe wird herausfordernder, auch wenn der SV Laim mit nur 1 Zähler gegen den FC Bayern die Oberhand behielt. Trotzdem waren wir zuversichtlich, auch diese zwei Punkte auf unser Konto zu buchen, wenngleich Simon Bergelt so gesundheitlich angeschlagen war, dass er für diese Partie passen musste. Jonas Kraska sollte auf der Mitte-Position in Abwehr und Angriff diesen herben Verlust kompensieren. Zu Beginn war die Welt unserer Jungs, der Mannschaftsbetreuer und der mitgereisten Eltern noch in Ordnung und unser reiferes Spiel mit klareren Aktionen führten zum 5:2 in der siebten Spielminute. Doch die Laimer Spieler merkten, dass dies kein Selbstläufer für uns werden würde. Sie blieben dran und nach dem 8:5 durch Max Seeholzer drei Minuten vor dem Seitenwechsel schaffte Laim bis zum Kabinenpfiff noch den 8:8-Ausgleich. Leider setzte das JSG-Team die Anweisungen des Betreuerduos nicht um, teilweise gewann man den Eindruck es fehlten völlig die unabdingbaren Eigenschaften Leidenschaft, Kampfgeist und Siegeswille. Und es wurde in den zweiten 15 Minuten noch schlimmer, in der von beiden Teams nur ganze sechs Tore erzielt wurden. Die Oberallgäuer trafen in den letzten neun Minuten nicht ein einziges Mal! Es war, als ob man jedem Einzelnen den Stecker gezogen hätte: pomadig, ohne Saft und Kraft, wie auch mit viel zu wenig Zug zum Tor wurde agiert. Egal wer auf der Platte stand und auf welcher Position spielte, es half nichts. Die negative Krönung war eine erneute Undiszipliniertheit, mit der ein Spieler das restliche JSG-Team 30 Sekunden vor Spielschluss durch eine 2-Minuten-Strafe schwächte, sodass der 1-Tore-Rückstand beim 11:12 nicht mehr wenigstens egalisiert werden konnte.


Resümee

Das Positive des Spieltags ist, wir sind in Qualirunde 2, doch wird diese Leistung und unser Verhalten kaum ausreichen, diese erfolgreich zu überstehen. Der Trainer in der Mannschaftkabine an seine Schützlinge gerichtet: „…hier muss eine Leistungssteigerung her und ich weiß ihr habt das drauf! Beweist mir das.“


Es spielten: Jonathan Ataman (1), Simon Bergelt (2),  Roman Bergmann (Tor), Akos Dravecz (3), Daniel Freudenreich, Joshi Haye (3), Cody Haye (9), Calvin Henkel (5), Johannes Kleebaur (6), Jonas Kraska (6), Max Seeholzer (8)

Social Media

Letztes Spiel

02.04.2022 14:00

TSV Landsberg

37

JSG Alpsee-Grünten

30

Ergebnisse der ÜBL SüdWest 1

26.03.2022 13:30

SG Biessenhofen-Marktoberdorf

33

TSV Mindelheim

20

26.03.2022 16:00

JSG Alpsee-Grünten

36

VfL Buchloe

24

02.04.2022 13:00

Dietmannsried/Altusried II

22

TSV Mindelheim

36

02.04.2022 14:00

TSV Landsberg

37

JSG Alpsee-Grünten

30

09.04.2022 16:30

TSV Mindelheim

25

TSV Landsberg

37

Trainingszeiten

Dienstag

16:30 - 18:30

Julius-Kunert-Halle Immenstadt

Donnerstag

16:45 - 18:45

Allgäu-Sport-Halle Sonthofen

Freitag

17:00 - 18:30

Julius-Kunert-Halle Immenstadt

Tabelle ÜBL SüdWest 1

1. TSV Landsberg

16:0

2. JSG Alpsee-Grünten

15:7

3. SG Biessenhofen-Ma.

10:12

4. Dietmannsried/Altu.

8:10

5. TSV Mindelheim

7:9

6. TV Memmingen

4:10

7. VfL Buchloe

2:14

Nächstes Spiel

Leider wurden keine Spiele gefunden.

Jetzt Online: 8

Heute Online: 223

Gestern Online: 654

Diesen Monat: 20891

Letzter Monat: 25924

Total: 1868235