07.03.2020

Herren 1

Rechnung offen

Der TVI will den elften Sieg in Serie. Sonntag kommt Isar-Loisach. Gegen die Oberbayern gab es die bisher letzte Pleite.

Sie ziehen weiter ihre Kreise an der Spitze. Für die Bezirksoberliga-Handballer des TV Immenstadt läuft es nach wie vor wie am Schnürchen: Seit nunmehr zehn Spielen haben die „Grünen“ jedes Duell als Sieger beendet. Zum nächsten Heimspiel empfängt der TVI am Sonntag die HSG Isar-Loisach. Anwurf in der Julius-Kunert-Halle ist um 16.30 Uhr.

Die Gäste aus Oberbayern spielen eine gute Saison und liegen als Vierter auch aussichtsreich im Rennen um eine Top-Platzierung (20:14 Punkte). Mit zehn Siegen und sieben Niederlagen ist die Bilanz relativ ausgeglichen und bereits in der Vorrunde feierte die HSG gegen den TVI daheim einen 35:32-Erfolg. Zuletzt gab es mit 37:30 einen Sieg gegen Landsberg sowie Anfang Februar gegen Pullach noch deutlicher mit 42:32. Aber auch gegen die Favoriten der Liga hat sich die HSG gut geschlagen: Isar-Loisach verlor gegen Kaufbeuren/Neugablonz nur knapp mit einem Zähler (31:32). Selbe Differenz ereignete sich gegen Weilheim, wo die HSG sich nur hauchdünn mit 25:26 geschlagen geben musste.

Für den TV Immenstadt geht die Siegesserie indes weiter. Bereits zehn Spiele in Folge wurden gewonnen, und das zuletzt auch relativ deutlich. Mit 28:6 Punkten befinden sich die Städtler auf dem Platz an der Sonne und haben auch am Wochenende vor, diesen zu verteidigen. Die bisher letzte Niederlage mussten die Grünen, wie es der Zufall so will, im November 2019 ausgerechnet gegen Isar-Loisach hinnehmen.

Allein die Vorzeichen haben sich geändert: Der TVI spielt seit Wochen in Hochform. Die vergangenen Siege befanden sich alle im Bereich von zehn Toren Abstand. Unter anderem wurde im Allgäuderby der TV Waltenhofen mit 39:28 besiegt, aber auch der direkte Tabellenkonkurrent, die SG Kaufbeuren/Neugablonz, mit 29:20 äußerst deutlich. In Pullach am vergangenen Wochenende ebenfalls haushoch mit 35:21. Nur mit der HSG Isar-Loisach haben die Städtler noch eine Rechnung offen.


Social Media

Nächstes Spiel

04.10.2020 16:30

TV Altötting

TV Immenstadt

Tabelle

1. HSG Würm-Mitte

0:0

2. TSV 1861 Mainburg

0:0

3. TV Altötting

0:0

4. SC U´hofen-Germeri.

0:0

5. TSV Simbach

0:0

6. HT München II

0:0

7. Dietmannsried/Altu.

0:0

8. TSV Allach 09

0:0

9. TSV Ottobeuren

0:0

10. TV Immenstadt

0:0

11. SpVgg Altenerding

0:0

12. TSV Ismaning

0:0

13. TSV Göggingen

0:0

14. TSV Sauerlach

0:0

15. TSV Herrsching

0:0

Jetzt Online: 12

Heute Online: 272

Gestern Online: 1360

Diesen Monat: 12853

Letzter Monat: 31522

Total: 1302557