Sehr starker Auftritt sichert Auswärtssieg

25.03.2019

SG Kempten-Kottern II - TV Immenstadt 20:33

Sehr starker Auftritt sichert Auswärtssieg

Am Samstag, 23.03.2019, waren die Mädchen der C-Jugend des TV Immenstadt zum Nachholspiel zu Gast bei der SG Kempten/Kottern

In den Anfangsminuten hatten die Mädels des TV Immenstadt Anlaufschwierigkeiten, wodurch Kempten/Kottern bis zur 5. Minute zu einer 3:1-Führung kam, bevor die Städtlerinnen langsam in Schwung kamen und das Heft nicht mehr aus der Hand gaben. Die Abwehr der Gäste stand fortan besser und die Mädchen der SG Kempten/Kottern hatten zeitweise Probleme, überhaupt eine Anspielstation zu finden. Über 3:3 (6. Minute), 4:6 (11. Minute) und 5:8 in der 14. Minute, baute man die Führung kontinuierlich aus. Selbst die beiden Unterzahlsituationen in der 15. bzw. 22. Minute (7:14) wurden unbeschadet überstanden. So hatte man sich bis zur Halbzeitpause eine 10:15-Führung erspielt.

Die zweite Spielhälfte begann innerhalb der ersten beiden gespielten Minuten mit einem 3:0-Lauf für die Gäste aus Immenstadt. Mit schnellem Spiel und einer hohen Laufbereitschaft konnten die TVI-Mädels über 11:20 (30. Minute) schließlich in der 35. Minute die erste 10-Tore-Führung erzielen. Mit sehenswerten Aktionen schlossen die Gäste ihre Aktionen immer wieder erfolgreich ab und kamen so am Ende zu einem verdienten 20:33-Sieg.

Eine sichere Abwehrleistung, wenige technische Fehler, eine konsequente Chancenauswertung und nicht zuletzt die sehr starke Torhüterleistung von Kimberly Haye, die unter anderem alle drei gegnerischen 7-Meter-Würfe entschärfte, gaben den Ausschlag für diesen stark herausgespielten Auswärtserfolg.

Es spielten: Selin Akyüz, Helin Badem, Seray Daghfous, Helena Hanke, Kimberley Haye, Nadja Hindelang, Yvonne Hochstatter, Anastasia Kettschik, Selina Kilinc, Lucy Spindler

Am Sonntag, 31.03.2019, geht es zum schweren Auswärtsspiel beim TSV Pfronten. Anpfiff ist um 14.45 Uhr.

Social Media