Durchwachsener Saisonstart der mC-Jugend

21.10.2019

mC-Jugend

Durchwachsener Saisonstart der mC-Jugend

Männliche C-Jugend der Spielgemeinschaft aus Sonthofen und Immenstadt startet durchwachsen in die üBOL-Saison

Mit drei Spielen innerhalb einer Woche starteten die Nachwuchstalente der beiden Vereine TSV Sonthofen und TV Immenstadt, die sich vor Saisonbeginn zusammengeschlossen haben in die Handballsaison 2019/20.

Das erste Spiel stand direkt gegen die spielstarke Mannschaft des BHC Königsbrunn statt.

Die Jungs brauchten erst mal 15 Minuten um in ihr erstes Spiel der Saison zu finden, leider waren die Gegner, die bereits ihr 4. Saisonspiel bestritten, von Anfang an voll konzentriert bei der Sache und gingen in dieser Zeit mit bereits deutlich mit 3:13 in Führung. Trotz des nicht optimalen Ergebnis kämpfte sich die Mannschaft um Trainer Steffen Hartwig zurück ins Spiel und konnte kurz nach der Halbzeit auf 10:16 verkürzen.

Es entwickelte sich ein offener Schlagabtausch, sodass man den Rückstand in dieser Zeit nicht verkürzen konnte. Das nahm den Jungs die Motivation für die letzten 10 Minuten und die Königsbrunner erkannten die Chance und gaben nochmal Vollgas und setzten sich bis zum Endergebnis von 18:33 kontinuierlich ab.

Es spielten: Marco Schmeißer, Kilian Wagner (beide Tor); Luis Lubitzsch 7, Ferdinand Frey 4, Ben Ulbricht 3, Fabian Nusch 2, Gergö Szücs 1, Luca Kern 1, Daniel Schneider, Benni Schulze, Kim Schwarz, Anton Pfister;

 

Bereits am Donnerstag ging es zum ungeschlagenen Tabellenführer der HSG Dietmannsried/Altusried.

Im Gegensatz zum Spiel gegen Königsbrunn schlug sich die SG die ersten Minuten ganz gut und blieb dem Gegner bis zur 15.Minuten dicht auf den Fersen (5:6). Die restlichen 10 Minuten bis zur Halbzeit bescherte eine neuerliche Schwächephase einen deutlichen 7:17 Rückstand.

Nach der Halbzeit war es ein hin- und her und der Abstand zum Gegner blieb relativ gleich.

Am Ende gingen unsere Jungs mit einem Endstand von 17:29 aus dem Spiel und mussten damit eine weitere Niederlage einstecken, wobei bereits ein deutlicher Fortschritt zum Spiel gegen Königsbrunn erkennbar war.

Es spielten: Marco Schmeißer, Kilian Wagner (beide Tor); Luis Lubitzsch 4, Ben Ulbricht 4, Luca Kern 3, Anton Pfister 3, Ferdinand Frey 2, Fabian Nusch 1, Richard Bauer, Benni Schulze, Gergö Szücs, Kim Schwarz, Mikail Gürler;

 

Am vergangenen Samstag ging es dann zum letzten Spiel einer handballreichen Woche nach Ottobeuren zum bisher besten und damit auch ausgeglichensten Spiel. Mit vielen Höhen und Tiefen verlor die Spielgemeinschaft knapp.

Trotz dieser weiteren Niederlage zeigt sich auch im Ergebnis von 30:26 ein deutlicher Trend nach oben. Von Beginn an zeigten die Jungs eine konzentrierte und willensstarke Leistung. Zwischenzeitlich war beim Stand von 26:28 und eigenem Ballbesitz zwei Minuten vor Schluss sogar ein Ausgleich in greifbarer Nähe.

Schlussendlich fehlte jedoch die letzte Konsequenz im Abschluss und sicherlich auch das nötige Quäntchen Glück.

Für das Spiel am kommenden Samstag um 16:00 Uhr in Sonthofen gegen den TSV Mindelheim ist man dann durchaus optimistisch, die erste Punkte der Saison einzufahren.

Es spielten: Marco Schmeißer, Kilian Wagner (beide Tor), Ben Ulbricht 7, Luis Lubitzsch 6, Luca Kern 3, Ferdinand Frey 3, Benni Schulze 2, Gergö Szücs 2, Fabian Nusch 2, Kim Schwarz 1, Richard Bauer;

 

Bericht: Luis Lubitzsch

Social Media

Nächstes Spiel

08.12.2019 17:00

JSG Burlafingen/Straß

TSV Sonthofen

Letztes Spiel

17.11.2019 13:45

TV Gundelfingen

18

TSV Sonthofen

20

So spielt die Liga

10.11.2019 12:30

BHC Königsbr.09

18

Dietmannsried/Altusried

21

12.11.2019 19:00

TSV Sonthofen

28

TSV Mindelheim

30

16.11.2019 11:00

Dietmannsried/Altusried

23

JSG Ottobeuren-Memmingen

17

17.11.2019 10:45

TSV Mindelheim

25

Schwabmünchen

25

17.11.2019 13:45

TV Gundelfingen

18

TSV Sonthofen

20

Tabelle

1. Dietmannsried/Altu.

12:0

2. JSG Ottobeuren-Mem.

8:2

3. Schwabmünchen

7:3

4. TSV Mindelheim

7:3

5. BHC Königsbr.09

6:6

6. SG Kaufbeuren/Neug.

6:4

7. TSV Sonthofen

2:10

8. JSG Burlafingen/St.

2:10

9. TV Gundelfingen

0:12

Jetzt Online: 16

Heute Online: 1171

Gestern Online: 1360

Diesen Monat: 21973

Letzter Monat: 28165

Total: 1019463